Die Bionik-Ausbildung an der Universität Tübingen 

An der Universität Tübingen gibt es mittlerweile ein breites Ausbildungsangebot auf dem Gebiet der Bionik. Fächerübergreifend werden den Studierenden bionisches Arbeiten sowie die dazugehörigen Grundlagen in Form von Seminaren, Vorlesungen und Kursen sowie im Laufe von Modulteilen der biologischen Ausbildung beigebracht.

 

 

Übersicht ausgewählter Bionikveranstaltungen:      

 

1) Wintersemester 2011/2012
 

Seminar im Mentorenprogramm: "Bionik - Ideengeber Natur" (2 SWS - Betz, Schmitt) 

Kurs: "Bionik von Tierkonstruktionen" (4 SWS - Betz, Nebelsick in Kooperation mit Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen (itke) der Universität Stuttgart (Prof. Dr. Jan Knippers))  

 

ICD/ITKE Research Pavilion 2012 

©ICD/ITKE Universität Stuttgart 

[pressemappe-de]  

[pressemappe-en]  

icd/itke universität stuttgart  

 

 

 

 


 

   

2) Sommersemester 2012

Abschnitt "Bionik" im Modul Ökologie und Biodiversität II (Betz)

Vorlesung und Übung: "Biomimetik" (6 SWS - Nebelsick, Betz, Ebner, Konrad, Pfretzschner, Roth-Nebelsick)

Studientag „Welt der Wissenschaft“ 05. Mai 2012, Universität Tübingen; ein Projekt von Talent im Land Baden-Württemberg - Schülerstipendien für begabte Zuwanderer. Ein Programm der Robert Bosch Stiftung und der Baden-Württemberg Stiftung (Betz, Braun, Schmitt).  

 

3) Wintersemester 2012/2013

Kurs: "Bionik von Tierkonstruktionen" (4 SWS - Betz, Nebelsick in Kooperation mit Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen (itke) der Universität Stuttgart (Prof. Dr. Jan Knippers))    

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ICD/ITKE Research Pavilion 2013 

©ICD/ITKE Universität Stuttgart 

http://icd.uni-stuttgart.de/?p=11187

FACEBOOK  


 


 

 

4) Sommersemester 2013

Abschnitt "Bionik" im Modul Ökologie und Biodiversität II (Betz)

Vorlesung und Übung: "Biomimetik" (6 SWS - Nebelsick, Betz, Ebner, Konrad, Pfretzschner, Roth-Nebelsick)
 

5) Wintersemester 2013/2014

Kurs: "Bionik von Tierkonstruktionen" (4 SWS - Nebelsick in Kooperation mit Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen (itke) der Universität Stuttgart (Prof. Dr. Jan Knippers))  

 

6) Sommersemester 2014  

Abschnitt "Bionik" im Modul Ökologie und Biodiversität II (Betz)

Vorlesung und Übung: "Biomimetik" (6 SWS - Nebelsick, Betz, Ebner, Konrad, Pfretzschner, Roth-Nebelsick)

 

7) Wintersemester 2014/2015

Kurs: "Bionik von Tierkonstruktionen" (4 SWS - Nebelsick in Kooperation mit Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen (itke) der Universität Stuttgart (Prof. Dr. Jan Knippers)) 

 

 

rrrrrrrrrrrrrrrrr 
   

 


  


  


  


elektronisches Vorlesungsverzeichnis der Universität Tübingen